Klima und Wetter in Skiathos

>
Wetter
'Skiathos island, Greece' - Skiathos
'Skiathos island, Greece' PhotoStock10 / Shutterstock

Wenn Sie planen, Skiathos für Ihren Urlaub zu besuchen, brauchen Sie sich keine Gedanken über die Jahreszeit machen, da es auf der Insel immer gleichmäßig schön ist, das ganze Jahr über.

Sie denken wahrscheinlich, dass alle griechischen Insel wie die Kykladen sind, sehr heiß und trocken. Besuchen Sie Skiathos und finden Sie heraus, dass es nicht für jede Insel in Griechenland so ist!

Skiathos befindet sich im Nordwesten des Ägäischen Meeres, sehr nah den Berges Pelion, deswegen ist das Klima und Wetter durch das gebirgige Klima dieser Region sehr beeinflusst.

Im Sommer beträgt die Durchschnittstemperatur um 30°C während des Tages, aber es können schnell Höhen von 37°C in der heißeste Periode, von Mitte Juli bis Mitte August erreicht werden. Die Insel ist aber dennoch voll mit Bäumen, die die extreme Hitze ertragbar machen. Während der Sommermonate gibt es oft eine erfrischende Brise, die eine kühlende Atmosphäre erschafft und Ihren Aufenthalt angenehmer macht. Bei Nacht brauchen Sie vielleicht einen zusätzlichen Cardigan oder Jacke, da die Brise manchmal sehr kühl sein kann. Ein Besonderheit im Sommer sind die starken Winde, der sogenannte Meltemia. Dies ist typisch für die Ägäis und Sie werden diese beachten müssen, wenn es um Kleidung um Bootausflüge geht, besonders wenn Sie die Insel im Juli und August besuchen. Wenn Sie Sonnenbaden wollen und eine schöne, mediterrane Bräunung haben wollen, dann ist ein Besuch von Skiathos im Sommer genau die richtige Zeit für Sie.

Wenn Sie es vorziehen, die Insel im Frühling zu besuchen, werden Sie selber von den wunderschönen Farben der Blumen auf den Feldern, die Blüten der Bäume und dem angenehmen Geruch erstaunt sein. Der Frühling auf Skiathos wird Ihre Meinung über das stereotypische Bild von griechischen Inseln ohne Bäume ändern. Das Wetter ist fast so schön wie im Sommer mit Durchschnittstemperaturen von 17-20°C am Tag. Auch wenn die Temperatur hoch genug ist, um die Sonne zu genießen, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen, ist das Wasser recht kalt, um darin schwimmen zu gehen, entgegen der idealen Meerestemperaturen zu Beginn des Herbstes, besonders im September. Dennoch ändert sich das Wetter von Oktober an, mit einem deutlichen Rückgang der Temperaturen, welche von 17-20°C reichen, während die Durchschnittstemperatur im September immer noch bei 25°C liegt. Das Wasser wird auch kälter und das Meer ist viel rauer.

Wenn es um Niederschlag auf der Insel geht, werden Sie von Juni bis August leichte oder starke Schauer von Zeit zu Zeit erleben, und einige seltene Stürme, auch wenn diese nicht lange bleiben, ehe die Sonne wieder scheint. Von März bis Mai ist das Wetter immer mal wieder eher regnerisch. Die stärkste Schauer finden von Oktober statt und bleiben den gesamten Winter, und reichen von 101-200mm.

Der Winter der Insel ist eine andere Geschichte. Er ist viel ruhiger und angenehmer. Das Klima ist mild, aber das Wetter kann sich schnell ändern und Stürme können auf die Insel treffen. Es gibt Jahre mit leichtem Schneefall, besondern im Januar und Februar, welche die Landschaft noch bildschöner machen.